Sehenswürdigkeiten auf Ibiza

  • Es Vedra

    Vor der Südwestküste von Ibiza gelegen, bietet die malerische Insel Es Vedra einen der schönsten Sonnenuntergänge des Mittelmeers und war über die Jahre Inspiration für einige wirklich bemerkenswerte Mythen und Legenden.

    Eine dieser Legenden, eine der ältesten von Ibiza, schildert, wie zwei Brüder zur Insel übersetzen und einen Riesen besiegen müssen, der einen magischen Meerfenchel bewacht. Natürlich benötigten die Brüder genau diesen Meerfenchel, um ihren Vater von einer ansonsten unheilbaren Krankheit zu heilen. Der Einfallsreichtum der Brüder half ihnen, gemeinsam mit zwei sehr hilfsbereiten Seeigeln den Riesen zu besiegen, zu den Helden des Tages zu werden und ihren Vater zu retten.

    Die Insel hat im Verlauf der Geschichte die Vorstellungskraft ihrer Besucher zweifellos beflügelt. Gerüchten zufolge ist sie die Spitze der höchsten Erhebung der versunkenen Zivilisation von Atlantis oder eine geheime UFO-Basis. Anderen Gerüchten zufolge ist die höchste Erhebung der Insel ein Navigationssignal oder das Tor zu einer anderen Galaxie. Die Kunst verdankt dieser geheimnisvollen Insel ebenfalls viel und einige Menschen glauben, dass sie das Vorbild für die Insel der Sirenen in den Epen Homers ist.

    Auf der Insel leben keine Menschen. Sie ist lediglich eine Heimat für Wildgänse und Meeresvögel. Es Vedra hatte jedoch für kurze Zeit in den 1850er-Jahren einen Einwohner. Nach seiner Verbannung aus Barcelona lebte der Mönch Francis Palau y Quer Berichten zufolge eine Woche lang auf der Insel, wobei er sich nur von Regenwasser ernährte, das er vom Dach einer kleinen Höhle sammelte. Sein Aufenthalt führte dem Vernehmen nach zu den eindrucksvollen Visionen, die ihn dazu inspirierten, „Mis Relaciones Con la Iglesia“ (Meine Beziehung zur Kirche) zu verfassen.

    Trotz der unterschiedlichen Ansichten hinsichtlich der mystischen Vergangenheit der Insel ist es unstrittig, dass die Insel auf dem besten Weg ist, zu einer Sehenswürdigkeit zu werden, die jeder Besucher der weißen Insel einmal gesehen haben muss. Die Schönheit der Insel wird langsam bekannt und Es Vedra beginnt, sich einen Namen als perfekter Hintergrund für Urlauber zu machen, die auf der Suche nach einem Sonnenuntergangsfoto sind, mit dem sie die Newsfeeds ihrer weniger beneidenswerten Facebook-Freunde zu Hause füllen können.

Ӓhnliche Artikel

Autovermietung bei Enterprise

Unsere Autovermietstationen bieten eine umfassende Auswahl an Fahrzeugen, in mehr als 70 Ländern und an mehr als 7.200 Stationen weltweit.

JETZT RESERVIEREN

E-Mail-Angebote

Erhalten Sie unsere aktuellen Angebote per E-Mail: Registrieren Sie sich für unsere E-Mail Specials.

Registrieren