„Sauberkeits- und Hygiene-Versprechen“

Heute und an jedem Tag setzen wir uns für die Einhaltung der höchsten Sauberkeitsstandards in der Branche ein. In der jetzigen Situation verdienen unsere Kunden und Mitarbeiter mehr denn je die Gewissheit darüber, dass wir mit unserem „Sauberkeits- und Hygiene-Versprechen“ dieser Verpflichtung nachkommen. Zusätzlich zu unseren strengen Reinigungsmaßnahmen verpflichten wir uns darüber hinaus zu strengen Hygieneverfahren zum Schutz der Gesundheit und Sicherheit unserer Kunden und Mitarbeiter.

Weitere Informationen zu unserem „Sauberkeits- und
Hygiene-Versprechen“ 

Im Folgenden finden Sie Informationen zu unseren modifizierten Prozessen und Maßnahmen, die wir unternehmensweit ergreifen, um unsere Kunden und
Mitarbeiter zu schützen, während wir gleichzeitig denjenigen zur Verfügung stehen, die uns in dieser schwierigen Zeit benötigen.

Sie möchten ein Fahrzeug mieten? Finden Sie eine Station in Ihrer Nähe.

COVID-19 Update von Enterprise

Lesen Sie unsere FAQs zu COVID-19, um weitere Informationen zu Geschäftszeiten von Enterprise, anstehenden und bestehenden Reservierungen, Enterprise Plus und zu den Maßnahmen zu erhalten, die wir unternehmen, um die Sicherheit von Mitarbeitern und Kunden zu gewährleisten.

Mehr erfahren

Ist Enterprise geöffnet?

Enterprise ist ein systemrelevanter Dienstleister, der weiterhin geöffnet ist, um wichtige Transport- und persönliche Mobilitätsanforderungen zu erfüllen. Wir sind für alle Menschen da, die ein Fahrzeug benötigen, und unterstützen systemrelevante Branchen und Berufe wie medizinische Fachkräfte, Ersthelfer, Notfalldienste, Versorgungsunternehmen sowie öffentliche Auftraggeber wie Behörden, Polizei, Rettungs- und Streitkräfte dabei, während dieser globalen Gesundheitskrise weiterhin Waren, Menschen und Dienstleistungen in Bewegung zu halten.

Während unsere Stationen geöffnet bleiben, hat die Sicherheit unserer Mitarbeiter und Kunden weiterhin oberste Priorität.

Wir haben unsere Services und Prozesse deshalb angepasst, um unsere Kunden und Mitarbeiter während dieser Coronavirus-Krise zu schützen. 

Im Folgenden finden Sie Informationen zu unseren modifizierten Prozessen und Maßnahmen, die wir unternehmensweit ergreifen, um die Sicherheit zu erhöhen, während wir denjenigen zur Verfügung stehen, die uns in dieser schwierigen Zeit benötigen.

Sie möchten ein Fahrzeug mieten? Finden Sie eine Station in Ihrer Nähe.

Mietwagenstationen für systemrelevante Mitarbeiter

 

Während wir Reservierungen für alle Vermietstationen online oder telefonisch annehmen, reduzieren wir die physische Öffnung von Stationen, und bündeln unsere Betriebsabläufe auf zentralisierte Stationen.

Nachdem Sie eine Reservierung online vorgenommen haben, wird sich ein Mitarbeiter mit Ihnen in Verbindung setzen, um eine Fahrzeug-Übergabe mit Ihnen zu vereinbaren, die von Ihrer ursprünglichen Mietstation abweichen kann.

Bei Reservierungen, die in Ihrem Namen von einem Dritten vorgenommen wurden, z. B. durch Ihre Versicherung, läuft der Vorgang ebenfalls auf diese Weise ab. Ein Mitarbeiter von Enterprise wird sich mit Ihnen in Verbindung setzen, um die Details Ihrer Reservierung abzustimmen.

Diese Vorsichtsmaßnahme hilft dabei, Mitarbeiter und Kunden zu schützen, unsere geöffneten Stationen und die physische Interaktion auf ein Minimum zu beschränken und gleichzeitig unsere Verfügbarkeit für alle Personen zu maximieren, die unsere Services benötigen. 

<< zurück nach oben

Maßnahmen für unser Personal

 

Obwohl wir die Öffnung unserer Stationen vor Ort so weit wie möglich begrenzt haben, müssen einige Mitarbeiter vor Ort verfügbar sein, um die Übergabe von Fahrzeugen abzuwickeln.

Enterprise hat sich dazu verpflichtet, in dieser schwierigen Zeit eine möglichst sichere Arbeitsumgebung zu schaffen, die Situation weiterhin zu beobachten und bei Bedarf zusätzliche Sicherheitsmaßnahmen zu ergreifen.

Zusätzlich zu unseren Mitarbeitern in den Filialen stehen Ihnen auch unsere Mitarbeiter im Kundenservice zur Verfügung, die Ihre Fragen gerne beantworten und Ihnen bei der Organisation oder Änderung von Reservierungen helfen.

Mitarbeiter, die in geöffneten Stationen arbeiten, halten sich an die von verschiedenen Gesundheitsbehörden empfohlenen bewährten Vorgehensweisen, um das Risiko während der Coronavirus-Pandemie zu reduzieren.

Dazu gehört: 

  • Begrenzung der Anzahl der Mitarbeiter in einer Station
  • Einhaltung der Abstandsregel der sozialen Distanzierung
  • Mitarbeiter bleiben Zuhause, wenn sie sich krank fühlen
  • Häufiges Händewaschen
  • Häufiges Desinfizieren von Oberflächen
  • Minimierung der Interaktion mit Kunden bei der Abholung oder Lieferung von Fahrzeugen
  • Sicherstellen, dass die Teams vor Ort über die benötigten Materialien und Ressourcen verfügen

Darüber hinaus wurden alle Mitarbeiter darauf hingewiesen, dass sie nicht zu Präsenz-Arbeit in einer Station verpflichtet sind, sollte ihnen das in der jetzigen Situation Bedenken bereiten.  

 << zurück nach oben

Wichtige Vorsichtsmaßnahmen für notwendige Fahrten

 

Um Kunden und Mitarbeiter zu schützen, haben wir unsere Prozesse geändert. Dazu gehört die Anmietung auf Parkplätzen vor den Filialen anstelle in unseren Stationen, um Kontaktbegrenzungen und Abstandsregeln einzuhalten. Dadurch machen wir Sie schnell mobil und reduzieren die Kundenfrequenz innerhalb unserer Stationen.

Unabhängig davon, ob Sie Ihr Fahrzeug abholen oder wir es an Ihren Arbeitsplatz, zu Ihrer Werkstatt oder nach Hause liefern, wir halten die Abstandsregeln während des gesamten Prozesses ein.

Wir stehen Ihnen weiterhin wie gewohnt zur Verfügung, verstehen aber auch, dass sich unter diesen außergewöhnlichen Umständen Reisepläne ändern können. Wir haben deshalb unsere bestehenden Bedingungen zur kostenfreien Stornierung auch auf Kunden erweitert, die ihren Mietwagen direkt über uns mit Vorauszahlung gebucht haben. Kunden, die über Dritte gebucht haben, bitten wir, sich direkt an den entsprechenden Anbieter zu wenden, um sich dort über die aktuell geltenden Bedingungen zu informieren.

<< zurück nach oben

„Sauberkeits- und Hygiene-Versprechen“   

 

Als Teil des „Sauberkeits- und Hygiene-Versprechens“ haben wir unsere bereits strengen Reinigungsverfahren in Übereinstimmung mit Regierungsempfehlungen und in Zusammenarbeit mit der Reisebranche verschärft. Während unsere Mitarbeiter schon immer in standardisierten Schulungsprozessen in die sorgfältige Reinigung eines Fahrzeugs eingewiesen werden, umfassen die Schulungen jetzt auch die Umsetzung neuer und umfassenderer Vorschriften zu Reinigungsverfahren für Fahrzeuge, Shuttle-Fahrten und Stationen sowie Praktiken zur Einhaltung von Abstandsregeln.

Fahrzeuge

Saubere Fahrzeuge waren schon immer wichtig für uns, aber wir wissen, dass dies in der jetzigen Situation noch entscheidender ist.

Jedes unserer Fahrzeuge wird zwischen jeder Anmietung gründlich gereinigt, natürlich unter Berücksichtigung unseres „Sauberkeits- und Hygiene-Versprechens“. Dazu gehören Staubsaugen, allgemeines Reinigen und Reinigen mit Desinfektionsmitteln, das die Anforderungen der führenden Gesundheitsbehörden erfüllt, mit besonderem Augenmerk auf die folgenden über 20 Bereiche, mit denen man oft in Berührung kommt:

  • Schlüssel und Fernbedienung           
  • Lenkrad  
  • Lenksäule
  • Mittelkonsole
  • Lüftungssystem
  • Bedienteile
  • Getränkehalter  
  • Fächer
  • Türflächen 
  • Seitenfächer
  • Sitzflächen
  • Sitzfächer 
  • Sicherheitsgurte
  • Türinnengriffe
  • Türaußengriffe 
  • Bereiche zwischen Sitz/Konsole 
  • Bereiche zwischen Sitz/Türrahmen              
  • Instrumententafel und Touchscreen
  • Rückspiegel
  • Sonnenblendenspiegel
  • Armaturenbrett     
  • Schalthebel
  • Kofferraumentriegelung
  • Andere Bereiche, die oft berührt werden

Wir haben auch Maßnahmen ergriffen, um Fahrzeuge bei Bedarf sofort isolieren und unter Quarantäne stellen zu können.

Shuttle-Fahrten

Bei dem Ein- und Aussteigen der Fahrgäste sowie während der Fahrt in unseren Shuttle-Fahrzeugen werden die erforderlichen Abstandsregeln eingehalten. Wir begrenzen die Zahl der Fahrgäste in jedem Fahrzeug, achten darauf, dass Ein- und Ausstieg nacheinander stattfinden, und sorgen dafür, dass Fahrgäste, die nicht zusammengehören, angemessenen Abstand zueinander halten.

Die Bereiche unserer Shuttle-Fahrzeuge, die oft berührt werden, werden regelmäßig mit einem Desinfektionsmittel gereinigt und desinfiziert. Dazu gehören Gepäckablagen, Türgriffe und Rückenlehnen. Alle Oberflächen werden mindestens einmal pro Tag gründlich mit einem Desinfektionsmittel gereinigt und desinfiziert.

Stationen

Das „Sauberkeits- und Hygiene-Versprechen“ gilt auch für unsere Stationen.

Auch in unseren Mietwagenstationen haben wir modifizierte Prozesse und Sicherheitsverfahren eingeführt. Unsere Mitarbeiter in unseren Stationen befolgen bewährte Methoden gemäß den Empfehlungen führender Gesundheitsbehörden. Dies umfasst täglich mehrmaliges Reinigen häufig berührter Oberflächen mit Desinfektionsmitteln. Zu diesen häufig berührten Oberflächen zählen unter anderem Ladentheken, Telefone, Tablets, Zahlungsgeräte und Türgriffe.

<< zurück nach oben